Willkommen auf der Website der Gemeinde Villmergen Gemeindewerke



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken


Druck Version

Kundenmagazin synergie GWV 2/2018

Unsere Gemeinde wächst – alleine in den letzten sechs Jahren um mehr als 1000 Personen. In den nächsten Jahren entsteht im Gebiet Himmelrych auf 35 000 m2 ein komplett neues Wohnquartier. Um mit den Bauarbeiten beginnen zu können, wurde die notwendige Infrastruktur für Wasser und Strom vorgängig realisiert.

Um dauerhaft Netzstabilität zu gewährleisten, wird gerade auch in unserer Region intensiv geforscht. Das Paul Scherrer Institut in Villigen ist das grösste Forschungsinstitut für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Schweiz. Lesen Sie auf Seite 8 bis 9 das Interview mit Professor Petr Novák, dem Leiter der Sektion Elektrochemische Speicher.

Das oberste Ziel der Gemeindewerke ist die Versorgungssicherheit der Villmergerinnen und
Villmerger. Welche Anstrengungen wir dafür unternehmen, bleibt in der Regel verborgen – wie auch die insgesamt über 120 Kilometer Stromleitungen.

Seit 2011 kamen über 20 Kilometer dazu. Dies war notwendig, damit auch alle Neuzuzüger ihr Glas Eistee oder Bier aus dem Kühlschrank genauso kühl geniessen können wie die Alteingesessenen.

Martin Hössli


Bild synergie GWV 2/2018
 

Dokument synergie GWV 2/2018 (pdf, 1488.9 kB)


Datum der Neuigkeit 15. Juni 2018
24h-Störungsservice