Willkommen auf der Website der Gemeinde Villmergen Gemeindewerke



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken


Druck Version

Versorgungsgebiet Strom


Am 3. Oktober 1902 wurden in Villmergen die ersten 44 Strassenleuchten an der Dorfstrasse in Betrieb genommen. Seit dem 1. April 2010 beliefert die GWV auch die Gemeinde Hilfiken und das Ballygebiet mit elektrischer Energie.

Heute werden rund 4'000 Kunden in den Gemeinden Villmergen, Hilfikon und dem Ballygebiet mit elektrischer Energie beliefert.

Versorgungsgebiet Strom
Stromversorgungsgebiet der GWV
Sicherheit und Zuverlässigkeit

Die GWV investieren viel, damit die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Elektrizitätsversorgung gewährleistet ist. Wir sind für den Unterhalt sowie die Betreuung unserer eigenen Elektrizitätsinfrastruktur verantwortlich.

Wir übernehmen den Strom von der AEW Energie AG ab dem Unterwerk Wohlen aus dem 16kV (16'000 Volt) Mittelspannungsnetz. Der Strom wird in dieser Spannung zu Grossverbrauchern wie Industriebetrieben oder zu den Transformatorenstationen in den Quartieren geleitet. Von dort wird er über Niederspannungsleitungen in die für diese Bereiche übliche Spannung von 230/400 Volt an die Privathaushalte und die Gewerbebetriebe geliefert.

Zur Zeit umfasst das Versorgungsgebiet der GWV ein Stromverteilnetz bestehend aus 19,1km 16kV Mittelspannungs- sowie 93,4km 400V Niederspannungsleitungen. Unser Stromverteilnetz verläuft mehrheitlich unter der Erde. Im weiteren sind 49 Transformatorenstationen und 118 Verteilkabinen an versorgungstechnisch idealen Standorten vorhanden.
 
 
24h-Störungsservice