Stromprodukte

An die betriebseigene Wartung und Betreuung der Elektrizitätsinfrastruktur werden höchste Ansprüche gestellt.

Die Gemeindewerke Villmergen produzieren mit einer Photovoltaikanlage auf dem Schulzentrum Mühlematten (Turnhalle und Schulanlage) durchschnittlich 280'000 kWh im Jahr. Der restliche Strom wird von der AEW Energie AG und Dritten ab dem Unterwerk Wohlen aus dem 16 Kilovolt-Mittelspannungsnetz bezogen.
 
Der an unsere Endkunden gelieferte Strom besteht aus Kernenergie und einheimischer Wasserkraft sowie einem wachsenden Anteil aus neuen erneuerbaren Energien wie Sonne und Wind.

Strom ist nach fossilen Energieträgern die zweitwichtigste Energieform, welche in der Schweiz konsumiert wird. Für die Gemeindewerke Villmergen haben folgende Punkte somit oberste Priorität:

  • unterbruchfreie Stromversorgung der Gemeinde Villmergen, dem Ortsteil Hilfikon sowie dem Ballygebiet
  • konkurrenzfähige Preise anbieten

Die Gemeindewerke Villmergen bieten folgende Stromprodukte an:

GWV Stromprodukte LOGO


Konsumangepasste Stromlieferung für Kunden in der Grundversorgung mit Bezug in Niederspannung 400V:
  • maximaler Jahresverbrauch von 50'000 kWh (kWh/a)
  • die Steuerung der Flexibilität gemäss Art.8c StromVV erfolgen durch GWV
 
Konsumangepasste Stromlieferung für Kunden in der Grundversorgung mit Bezug in Niederspannung 400V:
  • maximaler Jahresverbrauch von 50'000 kWh (kWh/a)
  • die Steuerung der Flexibilität gemäss Art.8c StromVV erfolgen durch den Kunden
 
Konsumangepasste Stromlieferung für Kunden mit Bezug in Niederspannung 400V:
  • minimaler Jahresverbrauch von 50'000 kWh (kWh/a)
  • die Steuerung der Flexibilitäten gemäss Art.8c StromVV erfolgen durch GWV
 
Konsumangepasste Stromlieferung für Kunden mit Bezug in Niederspannung 400V:
  • minimaler Jahresverbrauch von 50'000 kWh (kWh/a)
  • die Steuerung der Flexibilität gemäss Art.8c StromVV erfolgen durch den Kunden
 
Konsumangepasste Stromlieferung für Kunden mit Bezug in Mittelspannung 16kV.
 
 
Konsumangepasste Stromlieferung für Kunden in der Grundversorgung mit temporärem Anschluss und Bezug in Niederspannung 400/230V, beispielsweise für Baustellen, Feste, Schausteller, Events und so weiter.

Konsumangepasste Stromlieferung für Kunden in der Grundversorgung mit Anlagen ohne Messstellen und Bezug in Niederspannung 400/230V, beispielsweise für Billettautomaten, TV- und Telefonnetzbetreiber und so weiter, deren Verbrauch aus der Anschlussleistung gerechnet wird.

 
Lieferung von Ersatzenergie durch den Netzbetreiber GWV an Industrie- und weitere marktfähige Kunden nach StromVG.
 
 
Das Produkt gwv.eea ist bestimmt für Produktionsanlagen von Energie, welche in der Nieder- und Mittelspannung gemessen sind. Es deckt die reine Energievergütung.
 
 
Stromkennzeichnung 2019-2021
Die Stromkennzeichnung zeigt den gesamten von den Gemeindewerken Villmergen gelieferten Strommix. In den verschiedenen Produktionsarten sind unter anderem die Verkäufe der drei Energiearten gwv.öko, gwv.natur und gwv.atom enthalten.
 
 
Für einen geringen Aufpreis von 0.60 Rp./kWh bzw. 1.95 Rp./kWh erhalten Sie die ökologisch höherwertigen Stromprodukte gwv.natur sowie gwv.öko.