Versorgungsgebiet

Seit 1895 verfügt die Einwohnergemeinde Villmergen über eine eigene zentrale Wasserversorgung.

Heute beliefern die GWV die Gemeinden Villmergen, Hilfikon und das Ballygebiet mit frischem Trinkwasser in ausreichender Menge und Qualität. Im Weiteren stellen die GWV den Löschschutz rund um die Uhr während 365 Tagen sicher.
 
Zurzeit umfasst das Versorgungsgebiet der GWV ein Wasserverteilnetz bestehend aus 45.7km Trinkwasserleitungen, 338 Hydranten sowie 2 Wasserreservoirs. Das Trinkwasser wird aus 5 Quellgebieten sowie mit 2 Grundwasserpumpwerken, 1 Quellwasserpumpwerk und 1 Stufenpumpwerk gewonnen.

Im Weiteren werden auch 18 öffentliche Brunnen mit Trinkwasser versorgt. Die Listen der Brunnen mit Bildern, Koordinaten und weiteren spannenden Informationen:
Öffentliche Brunnen Ortsteil Villmergen
Öffentliche Brunnen Ortsteil Hilfikon